Unser Leitbild

Unternehmen

Tradition und Moderne vereinen. Kunden begeistern.

 

Mutter hebt ihre Tochter bei der Schiffsreling hoch.

„Wir glauben, dass Entfernungen über Wasser kein Grund sein sollten, einander nicht zu begegnen und Neues zu entdecken.“ – Götz Becker (Geschäftsführer)

 

Wir sind mehr als eine Reederei.

Wir ermöglichen weltweit Menschen jeden Tag einander zu begegnen, zu reisen, Erlebnisse zu teilen und neue Horizonte zu entdecken. Unser Anspruch ist es, unseren Gästen auf ihren Reisen ein Gefühl von zu Heimat zu vermitteln.

Als traditionsreiches und inhabergeführtes Unternehmen agieren wir global, aber stets mit regionaler Verankerung. Mit Institutionen, Behörden und unseren Geschäftspartnern pflegen wir eine partnerschaftliche und beständige Zusammenarbeit. Wir betreiben unser Unternehmen ökonomisch nachhaltig. Durch unseren wirtschaftlichen Erfolg und langfristige Strategien sichern wir die Unabhängigkeit unseres Unternehmens heute und in der Zukunft.

 

Corporate Social Responsibility

Transparent. Verantwortungsbewusst. Ressourcenschonend.

 

CSR ist verankert in unserer Unternehmensstrategie, unseren Prozessen und unserer Unternehmenskultur.

Wir nehmen unsere unternehmerische Verantwortung wahr, sich aktuellen und zukünftigen ökologischen und sozialen Herausforderungen zu stellen. Im Fokus unseres Handelns stehen deswegen verantwortungsvolle Geschäftspraktiken, die sich an langfristigen und nachhaltigen Strategien ausrichten und die Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks zum Ziel haben.

Es ist unser Anspruch, für unsere Teams ein dynamisches und sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen und mit unseren Kunden und Geschäftspartnern ein Verhältnis aufzubauen, das geprägt ist von Fairness und Verlässlichkeit. Die stetige Verbesserung unserer Services trägt dazu genauso bei wie unser Handeln auf höchsten internationalen Standards.

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir durch Transparenz über unser Handeln Vertrauen schaffen – innerhalb unseres eigenen Unternehmens, bei unseren Kunden und Geschäftspartnern und in der breiten Öffentlichkeit.

Victoria Clipper mit auftauchendem Wal im Vordergrund.

„CSR ist für uns kein Modewort, dem wir plakativ nacheifern. CSR ist Teil unserer DNA.“ – Ann-Christin Czekay (Head of Corporate Development)

 

Wachstum & Innovation

Mutig. Flexibel. Schnell.

Der FRS Halunder Jet auf hoher See.

„Jeden Tag die Zukunft von FRS durch innovative Konzepte und Ideen mitzugestalten – eine Herausforderung und gleichzeitig erfüllende Aufgabe.“ – Jörg Erdtmann (Director Fleet Management)

Unsere Stärke ist unsere Bereitschaft, Bestehendes zu hinterfragen.

Wir erkennen in jenen Märkten und Geschäftsfeldern Potentiale, die andere meiden und scheuen uns nicht davor, fernab der Flensburger Förde unser dynamisches Wachstum und die Diversifikation unseres Portfolios voranzutreiben.

Die Herausforderung der Balance zwischen strategischer Planung und flexibler Umsetzung empfinden wir dabei als kontinuierlichen Ansporn und eine Fähigkeit, die uns in besonderem Maße auszeichnet. Diese Fähigkeit wird von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich unter Beweis gestellt. Durch ihre Begeisterung für unsere Ziele und ihre Bereitschaft für Veränderung gehen wir gemeinsam erfolgreich neue Wege.

 

Qualität & Sicherheit

Standards übertreffen. Neue Maßstäbe setzen.

 

Auf der Brücke des HSC Tarifa Jets von FRS Iberia.

„Wir sind stolz darauf, jeden einzelnen Fahrgast sicher an Bord begrüßen und verabschieden zu können – dies‘ ist unsere Passion, der wir Tag für Tag mit vollem Eifer nachgehen.“ – Ralf Lange (Director Safety, Security & HSEQ)

 

Qualität und Sicherheit sind die Grundsäulen unseres täglichen Handelns.

Dabei sind nationale und internationale Sicherheitsstandards für uns eine Selbstverständlichkeit. Es ist unser Anspruch, Anforderungen nicht nur zu erfüllen, sondern neue Maßstäbe zu setzen. Sicherheit und Qualität sind bei uns eng miteinander verbunden – genau wie unser fachkundiges Personal an Land und Bord. Diese Zusammenarbeit ist elementarer Teil der Qualität, die wir an Bord unserer Flotte bieten. Unsere zusätzlichen Sicherheitstrainings finden regelmäßig in Zusammenarbeit mit internationalen Behörden und Marineeinheiten statt. Dadurch garantieren wir unseren Gästen jederzeit ein Höchstmaß an Sicherheit.

 

Führung

Geradlinig. Loyal.

 

Unsere Führungskultur ist geprägt durch Vertrauen, Offenheit, Fairness und Sachlichkeit.

Wir führen nachvollziehbar und konsequent. Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen benennen wir eindeutig und setzen die Potenziale unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den richtigen Positionen ein.

Unser Anspruch ist es, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern berufliche Entwicklungschancen innerhalb von FRS zu bieten und sie zu mehr Selbstverantwortung zu führen. Unseren Kolleginnen und Kollegen vertrauen wir schnell verantwortungsvolle Aufgaben an und ermöglichen so schon früh persönliches Wachstum.

Wir schätzen, geben und erwarten offenes und konstruktives Feedback. Durch diese ehrliche und direkte Kommunikation vermeiden wir Missverständnisse und schaffen einen fairen Umgang miteinander – unabhängig von bestehenden Hierarchien.

Mit Fehlern und Konflikten gehen wir transparent um und schätzen die aus ihnen gewonnenen Erkenntnisse. Die Suche nach der optimalen Lösung steht bei uns im Vordergrund und dient der stetigen Verbesserung unserer Prozesse.

Clipper-Kapitän am Steuern.

„Durch die Zusammenarbeit mit Führungskräften, die ich bewunderte und denen ich vertraute, konnte ich persönliche Chancen nutzen und dazu beitragen, das Unternehmen voranzubringen.“ – Jason Mihok (Staff Captain)

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir.

Wir legen Wert auf ambitionierte, engagierte und loyale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wir dafür begeistern, in einer mutigen Unternehmenskultur die Zukunft unseres Unternehmens mitzugestalten.

Dabei profitieren wir von der kulturellen und sozialen Vielfalt unserer Teams und schätzen ihre positive Einstellung, Offenheit für Neues und Neugier. Sie sind die Grundvoraussetzung für unseren Erfolg. Unser Anspruch ist es, eine motivierende Atmosphäre zu schaffen, in der unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne arbeiten und sich wertschätzend begegnen. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Gleichberechtigung in unserem Arbeitsumfeld und lehnen jede Form von Diskriminierung ab.

Sicherheitscrew FRS Iberia beim Handshake.
FRS Iberia-Mitarbeiterin mit Funksprechgerät.

„In der Zusammenarbeit mit meinen internationalen Kollegen habe ich eines nie vermisst: gegenseitige Unterstützung und Zeit für Spaß – wie im Kreis meiner engsten Freunde.” – Anastasiia Kudlaienko (Stewardess)

Servicecrew-Mitglied der FRS Helgoline.

Edition: 14.01.2020