FRS und L'Express des Îles präsentieren: Die Einführung unseres bisher größten Schiffes in der Karibik!

Als Vorreiter der Branche verkörpert L'Express des Îles die visionären Expansionsbestrebungen von FRS. Der in Norwegen gebaute Hochgeschwindigkeitskatamaran demonstriert die Exzellenz maritimer Ingenieurskunst und misst 60 Meter in der Länge. Durch seine durchdachte Sitzanordnung bietet er Platz für 428 Passagiere sowie für verschiedene Fahrzeuge und ist somit ein herausragendes Beispiel für gelungenes Design. Ausgestattet mit einem fortschrittlichen Bewegungsdämpfungssystem gewährleistet es eine ruhige Fahrt und garantiert damit ein unvergleichliches Reiseerlebnis.

Mit einer umfassenden Klimatisierung im gesamten Schiff präsentiert unsere neueste Ergänzung eine Vielzahl von Luxus-Annehmlichkeiten an Bord, darunter ein zollfreier Shop und eine Auswahl an gastronomischen Einrichtungen. Diese Annehmlichkeiten schaffen die Voraussetzungen für Reisen, die ebenso angenehm sind wie die Ziele selbst, und heben damit die Standards für Reisen in der Karibik-Region an.

Moritz BRUNS, President von L’EXPRESS DES ILES, teilt diese Vision:

“Diese wegweisende Investition markiert den Beginn einer ehrgeizigen Ära für L'EXPRESS DES ILES, während wir unsere Ziele auf eine Ausweitung unserer Aktivitäten in die Karibik richten. Unser Engagement besteht nicht nur darin, die Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen auf den Routen nach Marie-Galante und den internationalen Verbindungen nach Dominica, Martinique und St. Lucia zu verbessern, sondern auch das Wachstum und die Beschäftigung in der Karibik anzukurbeln und dazu beizutragen, eine vielversprechende Zukunft für die Gesellschaft zu entwickeln.”

Onick DERAVEL, Managing director von L'EXPRESS DES ILES, schließt sich dieser Begeisterung an:

“Diese entscheidende Expansion stärkt nicht nur unsere operationale Zuverlässigkeit und Konsistenz, sondern erfüllt auch die Forderungen unserer Kunden nach zuverlässigem Transport zwischen den Inseln. Dieses neue Schiff ist ein Symbol des Fortschritts, das unsere operationale Flexibilität verbessert und unsere Fähigkeit, die Bedürfnisse der Gesellschaft - insbesondere während der Hochsaison - zu erfüllen. Über die Verbesserung unseres Services hinaus schafft es eine Reihe von neuen Arbeitsplätzen und trägt zur wirtschaftlichen Vitalität unserer Region bei.”


About L’Express des Îles

Seit 37 Jahren steht das in Guadeloupe ansässige Schifffahrtsunternehmen L'Express des Îles für einen hervorragenden und zuverlässigen Service. Das Unternehmen mit Hauptsitz am Bergevin-Fährterminal in Pointe-à-Pitre, Guadeloupe, war zunächst unter dem Namen "Antilles Trans Express (ATE)" bekannt und bot Schnellfähren zwischen den Inseln der französischen Überseegebiete Guadeloupe, Les Saintes und Marie Galante an. Im Jahr 1989 wurde der Dienst auf Martinique und Dominica ausgeweitet, 1994 folgte St. Lucia. Heute betreibt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit seiner Tochtergesellschaft "Jeans for Freedom" drei Hochgeschwindigkeitskatamarane, die zahlreiche nationale und internationale Routen bedienen.

About FRS

FRS, mit Hauptsitz in Flensburg, ist eine international tätige Reedereigruppe. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich FRS von einer regionalen Passagierfährgesellschaft zu einem führenden Spezialisten in der Fährschifffahrt mit rund 70 Schiffen und mehr als 1.500 Mitarbeitern aus über 40 Ländern entwickelt. FRS befördert jährlich 5,7 Millionen Passagiere und 1,5 Millionen Fahrzeuge auf seinen zahlreichen nationalen und internationalen Schifffahrtslinien.

 

Für weitere Informationen klicken Sie

FRS image brochure

------------------------------------------
Kontakt:
FRS GmbH & Co. KG
Norderhofenden 19-20 24937 Flensburg, Deutschland


Moritz Bruns, Managing Director International Division &
President von L’EXPRESS DES ILES

[email protected]

Public Relations
E-Mail: info(at)frs.de